Die Wobau OH stellt sich vor

An dem kommunalen Wohnungsunternehmen mit Sitz in Eutin sind der Kreis Ostholstein und die Sparkasse Holstein wesentlich beteiligt. Zu den weiteren Gesellschaftern gehören 28 Gemeinden aus dem Kreis Ostholstein. Die Gesellschaft bewirtschaftet mehr als 1.800 eigene Wohnungen.

Zweck der Gesellschaft ist vorrangig eine sichere und sozialverantwortliche Wohnungsversorgung für breite Schichten der Bevölkerung zu angemessenen Preisen unter Beachtung der Wertziele der Gesellschafter.

Die marktorientierte Modernisierung des Wohnungsbestandes ist ein besonderer Schwerpunkt der Tätigkeit der Gesellschaft. Besonderer Wert wird dabei auf energetische Maßnahmen gesetzt, wie die Dämmung von Fassaden, Keller und Bodendecken sowie Dachdämmungen. Auch die Zusammenlegung von Wohnungen von vorher nicht mehr marktgerechten Wohnungen und die Erneuerung von Balkonen bilden einen weiteren Schwerpunkt innerhalb der Modernisierung
Auch in Zukunft wird die Demographische Entwicklung Einfluss auf die Konzeptionen und den Immobilienbestand der WoBau OH haben. Hieraus wird die Wobau OH – wie bereits in den vergangenen Jahren erfolgt- auch in Zukunft Ihren Investitionsschwerpunkt auf Bestandsmodernisierungen legen. Gleichzeitig soll das Angebot für barrierearmes Wohnen gesteigert werden (Altengerechte Wohnungen, Mehrgenerationshäuser).

Unser Ziel ist es, unser Produkt „Wohnung“ ständig zu verbessern, um den Anforderungen unserer jetzigen und zukünftigen Mieter gerecht zu werden. Wir möchten auch Ihnen die Voraussetzungen für zufriedenes Leben schaffen.

Ihr WOBAU-OH Team